• Waffenverbotszonen & gefährliche Orte in Sachsen Anhalt abschaffen – aber wie kann das gehen? Ein Gespräch mit Freund*innen von Copwatch Leipzig

    Im Februar 2021 wurde in Magdeburg eine sog. Waffenverbotszone im und um den Magdeburger Hauptbahnhof eingerichtet. Diese Form autoritärer Sicherheitspolitik steht in einer Reihe von Versuchen der Polizei- und Sicherheitsbehörden, das Leben im öffentlichen Raum zu kriminalisieren durch permanente Polizeipräsenz und 24/7 Videoüberwachung. Auch am Hasselbachplatz – seit 2015 als sog. „gefährlicher Ort“ deklariert, können 24/7 Videoüberwachung und Polizeipräsenz in Form von sog. verdachtsunabhängigen Kontrollen stattfinden. Diese bedeuten in der Realität polizeiliche Willkür und Gewalt v.a. gegenüber schwarzen Menschen (Racial Profiling) und wohnungslosen Menschen, aber auch gegenüber vorgeblich „randalierenden“ Jugendlichen. Nach der ersten Auftaktveranstaltung im Rahmen der Kampagne „Waffenverbotszonen abschießen…

  • Impro-Theaterkurs im Mitmischen!

    +++ NEU NEU NEU +++ Ab April ist der Impro-Theaterkurs der Kiezkommune Stadtfeld gestartet. Dieser findet von nun an jeden 1. und 3. Dienstag im Monat um 19 Uhr (bis maximal 20.30 Uhr) statt. Vorerfahrungen sind dabei…

  • Vortrag und Diskussion: Hausprojekte in Magdeburg

    Am 12. Mai um 19:30 Uhr im Stadtteilladen Mitmischen und online via Facebook und Zoom mit dem Thiembuktu und dem L!Z Die Ära der Hausbesetzungen ist lange schon vorbei, dennoch stehen die Themen Wohnen und Mieten weiter…

  • Magdeburg enteignen?!

    Das Ergebnis des Berliner Volksentscheids für die Vergesellschaftung großer Immobiliengesellschaften am 26. September 2021 war eine Kampfansage. Mit einem völlig eindeutigen Wahlergebnis 59,1 Prozent zeigte eine absolute Mehrheit der Berliner:innen, was sie von der häufig belächelten und…

  • Stoppt den Krieg in der Ukraine!

    In der Ukraine ist Krieg. Was kannst du gerade tun, um notleidenden Menschen zu helfen? 🤝 Geld, Lebensmittel, Medikamente oder auch Hygieneartikel spenden! 🏘 Geflüchtete aufnehmen und Hilfe bieten. 🔊 An Kundgebungen und Demonstrationen teilnehmen. 📲 Aufrufe…

  • Mitmischen! Corona-Edition

    4. Februar, 18 Uhr: KIEZKANTINE Kommt vorbei, zu unserem Stadtteilladen Mitmischen in der Maxim-Gorki-Straße 40. Essen zum Mitnehmen und gegen Spende. Bringt gern selbst Behälter mit. Mit Maske und Abstand! 11. Februar, 18 Uhr: KIEZKANTINE Kommt vorbei,…

  • Antifaschistische Themenwochen

    Auch 2022 mobilisieren Nazis für einen Aufmarsch im Januar nach Magdeburg. Als Antifaschist:innen werden wir diesem Aufmarsch selbstverständlich konsequent begegnen. Neben der jährlichen Vorabenddemo am 21.01.22 und den verschiedenen dezentralen Aktionen organisieren zahlreiche politische Akteur:innen der Stadt…

  • Der Soli-Kalender 2022 ist da!

    Ein kleines Projekt wird weitergeführt: Auch im kommenden Jahr soll der Magdeburger Soli-Kalender wieder eure Zimmer oder auch Büros schmücken. Ihr könnt jetzt vorbestellen! Per E-Mail an kalender-md@posteo.de oder kommt vorbei in unseren Stadtteilladen, wo der Kalender…

Cookie Consent with Real Cookie Banner